Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
28.06.2019, 21.00 - 21.45 Uhr | WDR Fernsehen

Unser Westen, Unser Witz

Wiederholung: So 00.59 Uhr

  • Icon facebook
  • Icon Google+
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • Stereo
  • HD

Die Westfalen gehen zum Lachen in den Keller - während sich die Rheinländer vor Lachen nicht mehr einkriegen. Stimmt das eigentlich? Lisa Feller, Ingolf Lück und Thomas Bug machen sich auf eine Reise durch unseren Westen und gehen diesem Vorurteil auf den Grund. So unterschiedlich wie die Menschen und so abwechslungsreich wie die Landschaft ist auch unser Witz.

Unterwegs treffen sie auf die besten Witzeerzähler und Comedians. In Köln sind das zum Beispiel Guido Cantz, Carolin Kebekus und Jürgen Becker. Hier wird zu jeder Jahreszeit gelacht - und nicht nur an Karneval. Im Ruhrgebiet wissen Markus Krebs, Atze Schröder und Torsten Sträter, worüber die Ruhris sich am liebsten amüsieren: Über sich selbst. Jedenfalls finden sie ihre lustigen Geschichten auf der Straße, am See oder in der Kneipe auf der Ecke.

Rüdiger Hoffmann fragt: Ich weiß nicht, ob sie's schon wussten?" und erklärt, warum der Westfale ganz oben im Norden ein bisschen langsamer ist. "Wir können Pause", meint der Komiker aus Paderborn und da steckt jede Menge Witz drin.

Jürgen Becker sagt dazu: "Wenn der Westfale morgens aufsteht, fragt er sich: Was kann ich heute schaffen. Der Rheinländer dagegen fragt sich: Wo gehen wir heute Abend hin?" Wenn Sie am Freitagabend, den 28. Juni, noch nichts vorhaben, kommen sie mit auf unsere witzige Reise durch unseren Westen.