Programmübersicht

  • Heute
  • Jetzt
28.07.2020, 23.40 - 01.25 Uhr | WDR Fernsehen

Das Milan Protokoll

Spielfilm, Deutschland/Österreich 2018

  • Icon facebook
  • Icon WhatsApp
  • Icon Drucker
  • HD
  • AD

Im Mittelpunkt der Geschichte steht die deutsche Ärztin Martina, die für eine internationale Hilfsorganisation in einem Lager mit jesidischen Flüchtlingen im nordirakischen Dohuk arbeitet. Dabei kommt ihr zugute, dass sie fließend Kurdisch und Arabisch spricht. Sie hilft auch, als die kurdische Miliz YPJ im benachbarten Syrien Alarm schlägt. Dort ist die deutsche Studentin Vivian, die in den Reihen der YPJ kämpfte, bei einem Gefecht mit der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) schwer verwundet worden. Martina fährt mit einem Ambulanzwagen über die Grenze, um Vivian abzuholen. Auf Bitten kurdischer Freunde nimmt sie im Auto eine deutsche Milan-Panzerabwehrwaffe mit, um sie an die syrische Miliz YPJ zu übergeben. Unterwegs werden Martina und ihr Fahrer von sunnitischen Milizionären gestoppt, die Martina in den vom IS kontrollierten Teil des Irak bringen. Doch der Stammesführer Omar und der Scheich Jamil zweifeln am IS und wollen die Seiten wechseln. Derweil lässt der BND-Mitarbeiter Moses seine Kontakte spielen, um Martina freizubekommen.

Martina (Catrin Striebeck)
Moses (Christoph Bach)
Ismail (Samy Abdel Fattah)
Adnan (Bangin Ali)
Jibril (Erol Afsin)
Omar (Adil Abdulrahman)
Bassam (Mouafak Rushdie)
Cemal (Hussein Hassan)
Djafar (Korkmaz Arslan)
u.a.